Freitag , Juni 26 2020

4 Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre Marketing-Automatisierungserfahrung positiv ist – CRN Channel Academy – CRN Australia

Vertriebs- und Marketing-Automatisierungsplattformen sind in australischen Unternehmen weit verbreitet, doch trotz der zunehmenden Nutzung scheint es immer noch einige falsche Bezeichnungen für die Software zu geben. Die großen Automatisierungsunternehmen geben ihr Bestes, um ihre Benutzer zu schulen, aber die praktischen Aspekte des Betriebs und der Wartung dieser Plattformen führen dazu, dass einige Unternehmen ihre Investition in Frage stellen.

Die Technologie ist nicht das Problem. Bei der Implementierung einer Automatisierungsplattform sollte diese auf Ihre umfassendere Strategie für Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung abgestimmt sein. Auf diese Weise können Sie ermitteln, welche Assets Sie erstellen müssen und wie sie verwendet werden sowie welche Automatisierungen, dynamischen Listen und Workflows erstellt werden müssen. Darüber hinaus können Sie Ihre Interessentenlisten pflegen und mit ihnen in Kontakt bleiben, wodurch sich Ihre Conversion-Chancen erhöhen.

Vielen Dank für Ihr Interesse. Um weiterhin mit unseren exklusiven Inhalten in Kontakt zu treten, beantworten Sie bitte einige Details zu Ihrer Person und Ihrer Branche. Wir laden Sie ein, sich unserer Channel Academy anzuschließen, indem Sie Ihr kostenloses CRN-Konto erstellen. Auf diese Weise erhalten Sie lebenslangen Zugriff auf unsere aufregenden Inhalte der Channel Academy und können unserer CRN-Community beitreten!

Registrieren Sie sich für eine begrenzte Zeit vor dem 31. Juli und Sie haben die Chance, ein Apple iPad Air 64 GB WiFi zu gewinnen! Es gelten die AGB.

Haben Sie bereits ein Konto? Melden Sie sich an, um auf die Channel Academy zuzugreifen.

Land *


Bundesstaat *


Jobfunktion: *


Hauptgeschäft: *


Unternehmensgröße: * [19659306] – Größe auswählen –

Primäre Inhaltspräferenz: *


About BusinessIntelligence

Check Also

Führungskräfte in der Fertigung müssen jetzt handeln, um die Rekrutierungsbemühungen zu beschleunigen

Ashley Wiers, Videomarketing-Mitarbeiterin bei Google, schreibt in einem Artikel: "… mit täglichen Pendelfahrten, gesellschaftlichen Zusammenkünften …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.