Sonntag , September 20 2020

Anstieg der Hautpflege im Gesicht von Brits


Das weltweite PR-Team von Mintel steht rund um die Uhr zur Verfügung und bietet akkreditierten Journalisten Zugang zu unseren Forschungsergebnissen, arrangiert Interviews mit unseren Expertenanalysten und teilt die neuesten Erkenntnisse über Kategorien und Länder hinweg.

Erhöhte Hygiene und längere Zeit zu Hause haben dazu beigetragen, das Interesse britischer Frauen an Gesichtspflege-Routinen wiederzubeleben, wobei sich Reinigungs- und Feuchtigkeitscremes als Gewinner der Schönheit herausstellten – nach neuesten Untersuchungen von Mintel.

Nach a Einbruch der Nutzung im Jahr 2018/19, Gesichtsreinigung ist wieder in Mode. In den letzten 12 Monaten * haben sich schönheitsliebende britische Frauen zunehmend mit Gesichtswaschmitteln beschäftigt, wobei der Verbrauch von 50% im Jahr 2019 auf 55% im Jahr 2020 gestiegen ist. Es wurde auch vermehrt mizellares Wasser verwendet (von 25% auf 29%) und der Tonerverbrauch von 25% auf 31%.

Und nicht nur die Reinigung hat einen COVID-Schub erfahren, auch die Befeuchtung hat sich als beliebt erwiesen . Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes ging 2019 zurück, da Frauen ihr Schönheitsrepertoire einschränkten, aber 2020 wurde sie immer beliebter. Tagescreme / Lotion erweist sich als die Creme der Ernte da die Zahl der Briten, die in diese eintauchen, von 60% im Jahr 2019 auf 67% im Jahr 2020 gestiegen ist. Auch der Verbrauch von Nachtcreme hat zugenommen und zugenommen von 44% auf 47% im gleichen Zeitraum.

Mintel fragte Frauen nach ihren Schönheitsroutinen während des Lockdowns **. Insgesamt gaben 30% der Benutzer von Gesichtspflegeprodukten an, seit dem Ausbruch von COVID-19 (Anstieg auf 41% von 16 bis 24 Jahren) mehr Feuchtigkeit zu haben, während jeder fünfte (18%) Benutzer von Gesichtspflegeprodukten ausgegeben hat Jeder siebte (14%) hatte mehr Gesichtsbehandlungsprodukte wie Gesichtsmasken verwendet. Insgesamt nahm die Aufmerksamkeit für Hygiene einschließlich Händewaschen Anfang April erheblich zu ***, als 81% der Briten angaben, ihre Hände häufiger gewaschen zu haben.

Die Gesichtspflege für Frauen hat in den letzten Jahren einen Wertzuwachs verzeichnet.

stieg der Wert 2019 um 1,4% auf 1,18 Mrd. GBP. Zu den Hauptdarstellern zählen die Segmente Reinigung (einschließlich Reinigungsmittel, Toner und Make-up-Entferner) und Gesichtsmasken, die beide im Jahr bis Juni 2020 einen Wertzuwachs von 9% verzeichneten.

Roshida Khanom, Leiterin Schönheit und Körperpflege , sagt:

„In diesem COVID-Zeitalter suchen Verbraucher nach körperlichem und geistigem Wohlbefinden, und die Gesichtspflege hat von den Vorteilen des Wohlbefindens profitiert, wenn sie einer Schönheitsroutine folgt. Der signifikante Anstieg der Verwendung von Gesichtswaschmitteln und Gesichtswasser insbesondere kann durch einen stärkeren Fokus auf Gesundheit und Hygiene während der Pandemie beeinflusst werden.

„Die obligatorische Verwendung von Gesichtsmasken / -bedeckungen an einer Reihe von öffentlichen Orten im Jahr 2020 könnte die Aussichten für die Gesichtspflege verbessern, da bei Hautpflegeprodukten eine neue Produktentwicklung (NPD) zur Beruhigung gereizter Haut entwickelt wird. Hautpflegemarken können ihr Sortiment auch erweitern, um bequeme Gesichtsbedeckungen freizugeben und Hautprobleme zu reduzieren. Verbesserte Hygiene bietet auch künftige NPD-Möglichkeiten für sanfte Gesichtsreiniger, die mehrmals täglich angewendet werden sollen, oder für Reinigungsformate, die auch unterwegs verwendet werden können, während antibakterielle Angaben ebenfalls Anklang finden könnten. “

Die Haut glänzt, wenn der Make-up-Verbrauch nachlässt

Während die Gesichtspflege weiterhin ein Schwerpunkt für Frauen ist, ist der Umsatz mit Farbkosmetik um 5% zurückgegangen und ging im vergangenen Jahr auf 1,76 Mrd. GBP zurück. Laut Mintel ist die Verwendung von Make-up rückläufig, da 55% der weiblichen Benutzer von Hautpflegeprodukten weniger häufig Make-up tragen.

Roshida Khanom, Leiterin für Schönheit und Körperpflege, sagt:

„Schon vor der Pandemie hatte die Kategorie Farbkosmetik Probleme, da Frauen weniger Make-up ausgeben mussten. Koreanische Schönheitstrends haben in den letzten Jahren der Kategorie der Gesichtspflege für Frauen zugute gekommen. Frauen haben weniger Make-up verwendet, um die harte Arbeit auf ihrer Haut zu demonstrieren. Die Pandemie hat möglicherweise auch eine bedeutende Rolle gespielt, da die Häufigkeit des Make-up-Gebrauchs zurückgegangen ist. Als Frauen ihrer Haut eine Pause vom Schminken gaben, wandten sich viele der Hautpflege zu, um ihre Gesichtshaut zu verjüngen.

„Der Make-up-Verbrauch wird im Laufe des Jahres 2020 weiter sinken, da soziale Distanzierungsmaßnahmen bestehen bleiben und die Arbeit von zu Hause aus für viele zur nächsten Normalität wird. Make-up / Hautpflege-Hybridprodukte wie BB / CC-Cremes könnten attraktiver sein, da Frauen weniger schwere Grundierungen verwenden. In dieser Kategorie wurde NPD bereits von Make-up-Marken eingeführt, die im Jahr 2020 in die Hautpflege einsteigen werden. “

Gesichtsmasken erfreuen sich wachsender Beliebtheit in der Heimat haben einen Anstieg der Popularität gesehen.

Die Verwendung von Abzieh- oder Abwaschmasken stieg von 25% im Jahr 2019 auf 32% im Jahr 2020, während die Verwendung von Blattmasken von 15% auf 22% stieg. Diese Masken haben insbesondere das Interesse junger 16- bis 24-Jähriger geweckt – fast zwei Drittel (62%) von ihnen genossen 2020 den Luxus einer Peel-Off- oder Wash-Off-Maske.

Roshida Khanom, Leiterin für Schönheit und Körperpflege , sagt:

„Das Gesichtsmasken-Segment hat davon profitiert, da die Sperrung den Menschen mehr Zeit für sich selbst gibt. Blattmasken haben auch NPD in biologisch abbaubaren Formaten gesehen, um Nachhaltigkeitsbedenken auszuräumen. “ Schlussfolgerung Roshida.

Mintel gab Forschungsarbeiten zwischen den folgenden Zeiträumen in Auftrag:

* Mai 2019 – Mai 2020

** 23. April – 7. Mai 2020

*** 26. März – 1. April 2020

About BusinessIntelligence

Check Also

Globaler Markt für kryogene Geräte, globale Industrie für kryogene Geräte

Die kryogene Ausrüstung wird über Materialien mit sehr niedriger Temperatur oder den Prozessen eingesetzt. Zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.