Mittwoch , April 8 2020
Home / Geschäftsanalysen / Börsenturbulenzen – Coronavirus fordert die Weltwirtschaft heraus

Börsenturbulenzen – Coronavirus fordert die Weltwirtschaft heraus

Es gibt schlechte Nachrichten, aber es gibt auch gute Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass die Weltwirtschaft als Folge der Covid-19-Weltpandemie gelitten hat und weiterhin furchtbar leidet. Die Dow Jones-Index- und Börsenbewertungen großer Unternehmen wie Apple gingen im März 2020 größtenteils zurück. Lassen Sie uns weiter diskutieren, was der Preis von Coronavirus für die Weltwirtschaft ist. Weil es auch gute Nachrichten gibt!

Dow Jones Index erreicht Rekordtief

Am 11. März schloss der Dow Jones Index bei 23,553, was einem Rückgang von 20,3% gegenüber dem Hoch vom 12. Februar entspricht. Das ist ein Rückgang, der schlimmste seit 1987, dem Schwarzen Freitag und der Weltwirtschaftskrise.

Der weltweite Stillstand der Industrieproduktion und die meisten Geschäftsaktivitäten signalisierten eine internationale Wirtschaftskrise. Ohne starke staatliche Unterstützung könnte die Arbeitslosigkeit steigen und viele kleine bis mittlere Unternehmen könnten schließen.

Dies ist eine sehr turbulente Zeit für den digitalen Handel, aber auch eine mit vielen Möglichkeiten. Denken Sie daran, dass die Tech-Renaissance, das iPhone und die Apps alle nach der Finanzkrise 2008 begonnen haben. Vielleicht ist jetzt der beste Zeitpunkt zum Handeln. Auch wenn wir alle den finanziellen Winter der Bereitschaft und Verlangsamung der Schwerindustrie und vieler kleinerer Industrien erleben werden, sollten wir uns in dieser Zeit des Kampfes konzentrieren.

Die Aktien beginnen am 25. März zu steigen.

Der Aktienmarkt reagierte positiv auf den Deal des US-Senats über ein Corona-Relief-Konjunkturpaket in Höhe von 2 Mrd. USD für jeden Bürger (um 1200 USD zu erhalten) Die meisten Unternehmen in Amerika erhalten und überleben die Rezession. Ab heute können wir eine Aufwärtstendenz als Konsequenzen dieser positiven Handlung sehen, selbst im Epizentrum der Krise, der Coronavirus-Pandemie.

Um den Schaden zu kontrollieren, muss die Europäische Union noch einen kooperativen Ansatz verfolgen, um die Wirtschaft zu schützen, von der sich die meisten derzeit weltweit in Bereitschaft befinden. China ist ein gutes Beispiel, da heute berichtet wurde, wie langsam aber sicher die chinesische Bevölkerung wieder zum normalen Leben zurückkehrt. Viele Chinesen gehen bereits zur Arbeit und ins Kino.

Die chinesische Wirtschaft ist jedoch auch von weltweiten Auswirkungen bedroht, die sich aus dem Umgang anderer Länder mit Covid-19-Ausbrüchen ergeben. Derzeit hat die Pandemie viele Prognostiker dazu veranlasst, über eine vollständige Rezession und Inflation zu sprechen. Wenn Sie diesen jüngsten Ölkrieg zwischen Russland und Saudi-Arabien hinzufügen, kommt es auf dem internationalen Finanzmarkt zu einer anhaltenden Katastrophe.

Überwindung

Um Ihr Geschäft zu überleben, müssen Sie die Kosten senken und Online-Arbeitsmethoden einsetzen wenn möglich. Die meisten On-Demand-Lieferservices und Digital Commerce-Plattformen arbeiten jetzt ganztägig, da sich die Leute langweilen und die ganze Zeit zu Hause sitzen. Jetzt ist die Zeit für Strategien. Sie können auch in Betracht ziehen, Ihre Dienste digital bereitzustellen, oder, falls dies nicht möglich ist, eine Pause einlegen und für zwei Wochen abreisen. Was auch immer Sie tun, keine Panik. Denken Sie nur daran, wie China bereits mit den Folgen konfrontiert ist, da Covid-19 für die Chinesen in der Vergangenheit liegt. Der größte Teil der Welt wird zu Beginn des Sommers aus den Turbulenzen herauskommen.

Schlussfolgerung

Wie wir sehen können, gibt es überall Kriseneffekte. Es gibt aber auch gute Nachrichten wie das Ende der Epidemie in China, die Maßnahmen der US-Regierung und weltweite Quarantänemaßnahmen. Einige Prognostiker behaupten, dass die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Weltwirtschaft unter erfreulichen Umständen bis Ende des Jahres der Vergangenheit angehören sollten. Nun, zumindest führte Panik nicht zu massiven Ausbrüchen von Gewalt oder kritischer Nahrungsmittelknappheit. Die meisten Länder und Städte werden halten und die Wirtschaft wird früher als in diesem Sommer wieder auf Kurs kommen. Bleib sicher und sei gesund, viel Glück!

Willst du mehr Finanznachrichten?

Ich bin ein Technologiejournalist und Marktanalyst. Softwareentwicklung, Apps, Technologietrends und digitale Innovationen gehören zu meinen Interessen. Warum? Einfach, weil es die Zukunft ist. Sie können mehr von dieser Zukunft in meinen Blogeinträgen haben.

Ich habe mehr als 5 Jahre Erfahrung im Online-Journalismus und im Bloggen, aber ich war mein ganzes Leben lang ein Tech-Enthusiast und sogar ein Geek. Es ist mir eine Freude, mein Wissen mit Ihnen zu teilen.

Wenn Sie meine Artikel lesen, können Sie sicher sein, Expertenmeinungen von erfahrenen Entwicklern, Markttendenzen, Designtipps und Informationen zu Outsourcing, Branchen oder bestimmten Web- und Mobilprojekten zu finden.

.

About BusinessIntelligence

Check Also

Hauptunterschiede zwischen einem Datenwissenschaftler und einem Dateningenieur

Datenjobs werden häufig zusammengefasst. Es gibt jedoch signifikante Unterschiede zwischen einem Datenwissenschaftler und einem Dateningenieur. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.