Donnerstag , September 24 2020

COVID-19 zur Beschleunigung des Geschmacks von trinkfertigem Tee (RTD)

 Julia Buech


Julia Büch ist eine Lebensmittel- und Getränkeanalystin, die sich darauf spezialisiert hat, Einblicke in Fragen des deutschen Marktes zu liefern und Analysen in verschiedenen Kategorien bereitzustellen.

Die COVID-19-Pandemie hat den Zusammenhang zwischen Ernährung und Gesundheit neu betont und dürfte den Trend zu gesünderen, qualitativ hochwertigeren FTE-Tees beschleunigen. Während die Gesundheit in Zukunft einen wachsenden Einfluss auf Kaufentscheidungen haben wird, bleibt der Geschmack eine Hauptkaufmotivation für die Verbraucher und ein wichtiges Bindeglied, das die Verbraucher mit gesunden Getränken verbindet.

Die Verbraucher vertrauen auf die natürliche Kraft der Pflanzenstoffe.

Botanische Aromen liefern (tatsächliche oder wahrgenommene) gesundheitliche Vorteile und saubere Etiketten werden in diesem Zusammenhang gedeihen. Während Kräuteraromen etablierter sind, gewinnen Gewürze – angeführt von Ingwer – weltweit an Bedeutung und sind entscheidend für gesundheitsorientierte FTE-Innovationen.

Während heiße Kräutertees eine lange Tradition in der Förderung ihrer natürlichen gesundheitlichen Vorteile haben, wächst sie Gelegenheit auch für FTE-Tees, ihre Funktionskraft zu nutzen. Botanische Inhaltsstoffe können auf die unterschiedlichen Gesundheits- und Wellnessbedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten werden. Zu den Hauptinteressen der US-Teetrinker zählen Stressabbau, Verdauungsgesundheit, Energieschub und Unterstützung der Immunität. COVID-19 hat insbesondere die Bedeutung eines gesunden Immunsystems unterstrichen.

Viele botanische Tees, die auf vielen Märkten durch Vorschriften eingeschränkt sind, geben keine direkten Aussagen über die behauptete Funktionalität ihrer Inhaltsstoffe ab und verlassen sich stattdessen auf das wachsende Bewusstsein der Verbraucher für ihre erklärte Vorteile. In wichtigen europäischen Märkten stimmt mehr als die Hälfte der Verbraucher zu, dass pflanzliche Inhaltsstoffe (z. B. Kräuter, Gewürze) medizinische Vorteile haben können.

Ingwer ist der derzeitige Star unter den Gewürzaromen. Gewürze werden zwar häufig mit bekannten immergrünen Aromen kombiniert, spielen aber auch bei Neueinführungen eine exklusivere und führende Rolle.

Fuze Tea Weißer Eistee mit Sanddorn und Ingwer (Ungarn)

Sou rce: Mintel GNPD [19659017] Wildwonder Kurkuma Birne Sparkling Superherb Infusion (US)

Quelle: W ild Wonder

Chorocmaeul Traditional Cinnamon Punch (Südkorea)

Quelle: Mintel GNPD

Entdecken Sie die blühende Welt der Blumen

Geben Sie einen Hauch von Eleganz und treffen Sie sich gleichzeitig Die Erwartungen der Verbraucher an natürliche Inhaltsstoffe und florale Aromen in FTE-Tee blühen auf. Sie sind in den letzten vier Jahren stetig gewachsen. Während die Aktivität des Blumengeschmacks von Asien und Lateinamerika angeführt wird, ist das stärkste Wachstum in den letzten Jahren auf Europa und Nordamerika zurückzuführen.

Blumenzutaten haben in Lateinamerika und Asien eine lange Geschichte, in der verschiedene Arten für ihre angeblichen Arten geschätzt werden positive Rolle für die Gesundheit. Einige Blumen, darunter Chrysantheme, Rose und Geißblatt, sind in der "Bibel der traditionellen chinesischen Medizin", dem Kompendium der Materia Medica, wegen ihrer angeblichen gesundheitlichen Vorteile aufgeführt.

Kirschblüte, Lavendel und Lotus sind Aromen, die man sich ansehen sollte:

Kräutereistee mit Lipton-Hibiskus und Kirschblüten (Niederlande)

Quelle: Mintel GNPD

Gryphon Tea Co. Earl Grey Lavendel-Tee mit Erdbeere (Singapur)

Quelle: Mintel GNPD

Weißes Teegetränk mit Hatsu-Sternfrucht- und Lotusblütengeschmack (Kolumbien)

Quelle: Mintel GNPD

Schauen Sie sich das süße Potenzial von Honig an

Honig ist einzigartig für die Lieferung geeignet sowohl Geschmack als auch Süße, und kommt auch mit einer Aura des gesunden Genusses. Auf der ganzen Welt zeigen Verbraucher häufig positive Meinungen zu Zuckern und Süßungsmitteln mit einem vertrauten, natürlichen und weniger verarbeiteten Image, wobei Honig bei weitem am beliebtesten ist. Obwohl Honig kein geeignetes Mittel ist, um eine Zuckerreduzierung zu erreichen, trägt die seit langem etablierte Rolle des Honigs als traditionelles Heilmittel zu seiner Gesundheit bei.

Inzwischen hat sich Honig nicht nur als angesehener Süßstoff, sondern auch als Geschmacksstoff herausgestellt Flaggschiff Zutat im Getränkebereich. RTD-Teemarken auf der ganzen Welt betonen zunehmend die Rolle von Honig als Geschmackselement, indem sie Bilder auf der Packung wie Bienen, Bienenstöcke und Waben als Unterstützung verwenden.

Xen Cha Ginger und Honey Tea Flavored White Tea Drink (Kolumbien)

Quelle: Mintel GNPD

Kukurin Hotto Limette mit Honiggetränk (Thailand)

Quelle: Mintel GNPD

Fuze Tea South African Rooibos Blaubeere mit Honig (Griechenland)

Quelle: Mintel GNPD

Die durch COVID-19 beschleunigte Chance

Gesundheit und Funktionalität sind der Schlüssel für die Zukunft des FTE-Tees. Botanische Inhaltsstoffe stimmen mit dieser Aussicht überein und bieten nicht nur raffinierte Aromen, sondern auch tatsächliche / wahrgenommene funktionelle Vorteile. RTD-Teemarken sollten sich auf Gewürze und Blumen konzentrieren, die aufstrebenden Stars der Geschmacksinnovation. Sie könnten auch auf das süße Potenzial von Honig schauen, das einzigartig geeignet ist, sowohl Geschmack als auch Süße zu liefern, und eine Aura gesunden Genusses besitzt.

About BusinessIntelligence

Check Also

Anstieg der Hautpflege im Gesicht von Brits

Das weltweite PR-Team von Mintel steht rund um die Uhr zur Verfügung und bietet akkreditierten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.