Dienstag , Juni 30 2020

Die richtigen Daten sind das neue Schwarz und wie führende Marken es erhalten

Klicken Sie hier, um mehr über den Autor Julius Cerniauskas zu erfahren.

Das digitale Universum wächst schnell. Laut einer 2013 durchgeführten SINTEF-Studie wurden von 2011 bis 2012 90 Prozent aller weltweiten Daten generiert. Bis 2020 soll die Anzahl der weltweit erstellten Datenbits 44 Zettabyte erreichen, wie vom Weltwirtschaftsforum prognostiziert. Das sind 40-mal mehr Datenbits als die Anzahl der Sterne im beobachtbaren Universum. Willkommen im Zeitalter der Information!

Die Unternehmensszene hat diese Veränderungen mit zunehmender Begeisterung aufgenommen. Der beliebte Begriff „Daten sind das neue Öl“ wurde durch massiv steigende Einnahmen aus den Bereichen Big Data und Business Analytics hervorgerufen. Allein im Jahr 2018 brachte die Branche rund 169 Milliarden US-Dollar ein, mit Prognosen für 2019 von 189 Milliarden US-Dollar, wie die International Data Corporation berichtet. Die Prognose für die Zukunft deutet auch auf ein Wachstum der Big-Data-Nutzung hin. Der erwartete Umsatz von 274 Milliarden US-Dollar im Jahr 2022 entspricht einer erstaunlichen Steigerung von 62 Prozent gegenüber dem Umsatz von 2018.

Umgang mit Informationsüberflutung

Als
Person, die ein Unternehmen für Informationstechnologielösungen für geführt hat
Fast sechs Jahre habe ich gesehen, dass nicht alle Unternehmen die Macht von
Data Science. Der Umgang mit beispiellosen Informationsmengen kann dazu führen
Lähmung durch Analyse, was zu Integrationsproblemen führt
Kosteneffiziente Automatisierungsprozesse im Geschäftsalltag.

Und
in der Tat in der Lage zu sein, ganze Ozeane von Daten zu navigieren und zu unterscheiden, was ist
Relevant für ein bestimmtes Geschäftsziel ist selbst für die erfahrensten keine leichte Aufgabe
Technologie-Gurus. Aus diesem Grund ist dieser Artikel allen gewidmet
entschlossen, ihre strategischen Geschäftsentscheidungen auf verlässliche Daten zu stützen und sind
Suche nach mehr Anleitung in dieser Angelegenheit.

Wir alle müssen Datenrealisten werden

3.8
Millionen Suchanfragen bei Google, 4,5 Millionen Aufrufe bei Youtube, 87.500 Tweets, 1
Millionen Dollar für E-Commerce-Websites ausgegeben – das ist nur eine Minute für die
Internet im Jahr 2019.

Dort
Es gibt zwei Regeln, wie man nicht von der Informationsflut mitgerissen wird. Zuerst,
Unternehmen müssen ihre Einstellung vom Wissen zum Lernen ändern. Und zweitens,
Bevor Sie kopfüber in Big Data eintauchen, müssen Sie unbedingt den Typ bestimmen
Informationen sind für jedes einzelne Ziel wertvoll. Um zu verstehen, wie es geht
Extrahieren und ziehen Sie aussagekräftige Schlussfolgerungen aus dem Datenpool, die wir uns ansehen müssen
Dies mit den Augen eines Datenwissenschaftlers, der nach Potenzialen sucht
Lösungen und Geschäftsmöglichkeiten durch Identifizieren von Mustern, Trends und
Korrelationen zwischen den Datenpunkten.

Der Weg zu den „richtigen“ Daten

Vorher
Datenerfassung, Analyse oder Vergleiche können sogar beginnen, es gibt ein absolutes
müssen sicherstellen, dass die Methoden und Werkzeuge der Informationsextraktion sind
einwandfrei. Die größte Hürde besteht darin, vollständige und genaue Daten zu sammeln.
Weitere Informationen zu Datenextraktionstechniken finden Sie weiter unten.

Einmal
Die vertrauenswürdigen Extraktionstechniken sind eingerichtet, der Prozess des Sammelns,
Das Bereinigen und Interpretieren der Daten kann beginnen. Idealerweise der Datenwissenschaftler
lokalisiert die gemeinsamen Muster, die zu wertvollen Schlussfolgerungen führen können. Dann,
Kommunikationsspezialisten übersetzen den Datensatz in Visualisierungen oder Texte.
verständlich auch für Stakeholder von Nicht-Tech-Unternehmen. Wenn es gut gemacht ist, die
Die extrahierten Informationen bieten ein vollständiges Bild der gängigen Trends und in Echtzeit
Veränderungen in der Branche, die es Ihnen ermöglichen, ein starkes Geschäft aufzubauen
Strategie.

Von welchen Daten können Sie jetzt profitieren?

Sein
Die Möglichkeit, auf große Mengen öffentlich verfügbarer Daten zuzugreifen, hat zu vielen Marken geführt
Automatisierung ihrer Marktforschungsprozesse und Erlangung von Sichtbarkeit, Nutzung
von einigen der vielen Vorteile, die diese Daten bringen können. Abhängig von Ihrem Unternehmen
Durch strategische Ausrichtung und Geschäftsziele können Sie Ihr Geschäft steigern
Entscheidungsprozess durch Einblicke in Folgendes:

1. SEO-Rankings

2. Kundenbedürfnisse und Feedback

3. Preisänderungsüberwachung bestimmter
Produkte und Dienstleistungen

4. Verhalten der Wettbewerber

Was können wir von den großen Marken lernen?

To
Um zu verstehen, wie Big Data effektiv genutzt werden kann, schauen wir uns an, wie die führenden Unternehmen vorgehen
Marken nutzen es, um ihre Position auf dem Markt zu stärken.

Fall 1: Automatisierung von Datenerfassungsprozessen

Es
Es ist kaum zu glauben, dass einige Unternehmen immer noch an der veralteten Datenerfassung festhalten
Methoden, die alle Mühe des Sammelns und Aggregierens der benötigten durchgehen
Informationen von Hand. Diese Situation ist ähnlich wie bei jemandem, der sich dafür entscheidet
Trinkwasser aus einem weit entfernten Brunnen, stattdessen schwere Eimer mitschleppend
einfach mit einem Wasserhahn. Durch die Automatisierung von Datenerfassungsprozessen können lange Stunden gespart werden
von Handarbeit für die Erforschung von Informationen, die Senkung der Arbeitskosten und bei
Steigern Sie gleichzeitig die Qualität des Prozesses selbst.

Fall 2: Kunden dazu bringen, Sie auszuwählen und zu bleiben
mit dir

Verwenden
Datenerkenntnisse sind der Schlüssel zum Aufbau eines zufriedenen Kundenstamms. Und das Web ist ein Ort dafür
sehen, was die Leute tatsächlich denken und wollen. Das Verhalten in die Hände bekommen
Statistiken online und einen vollständigen Überblick über das verbleibende Feedback
in allen öffentlichen Foren ist mächtig. Es ist kein Geheimnis, dass ein gut verstanden
Der Kunde ist ein treuer Kunde, und das Handeln nach dieser Verhaltensdynamik wird dazu führen
zu gut aufgenommenen Kommunikationsansätzen und der Freigabe gewünschter Produkte
und Dienstleistungen.

Fall 3: Marketing, das funktioniert

Die
Für Vermarkter weltweit ist es eine schlimme Tatsache, dass Marken Millionen von Dollar verlieren
auf ineffektive Werbekampagnen jedes Jahr. Meistens ist es ein
Ergebnis unvollständiger Marktforschung, bei der es darum geht, das Wesentliche zu gewinnen
Informationen wie Online-Aktivitätstrends und dynamische Veränderungen beim Kunden
Verhalten. Eine gründliche Analyse ermöglicht es Marketern, personalisierter zu starten
Kampagnen, um Kunden auf eine Art und Weise anzusprechen und zu binden, die geschätzt wird. Im
Dies führt wiederum zu einer besseren Rendite von Marketinginvestitionen.

Fall 4: Inspiration für Innovation

Vorbei sind die Zeiten, in denen Unternehmen ihre Produktstrategie auf persönliche Erfahrung oder Intuition stützten. Unternehmen müssen nicht mehr raten, was funktioniert und was nicht mehr. Mithilfe von Daten wissen Sie genau, wonach der Markt dürstet. Aus diesem Grund sind Datenwissenschaftler zu einer vertrauenswürdigen Inspirationsquelle für Produktentwicklung und Innovation geworden. Wenn Informationen über die sich ständig ändernden Bedürfnisse und Wünsche eines Kunden als Grundlage für das Produktdesign verwendet werden, wird der Umsatz positiv beeinflusst.

Holen Sie sich die „richtigen“ Daten

As
Der Schlüssel zu aussagekräftigen Datenerkenntnissen ist der oben erwähnte Schlüssel
genaue und vollständige Informationen. Es stehen einige Methoden zur Verfügung
Abrufen öffentlich verfügbarer Daten aus dem Internet. Der häufigste Prozess
Führende Unternehmen beschäftigen sich mit Webcrawling, auch als Web-Scraping bekannt.

Stattdessen
an den alltäglichen Aufgaben der manuellen Datenextraktion und des Web Scraping teilzunehmen
verwendet komplizierte Automatisierungsprozesse, um Millionen von Datenpunkten zu extrahieren
das Internet.

Überlegt
Bei all den Vorteilen, die Web-Scraping bietet, ist es keine Überraschung, dass dies so ist
Die Praxis erfreut sich wachsender Beliebtheit, und Marketing ist nicht die einzige Abteilung
die Vorteile nutzen. Zum Beispiel Cybersicherheit, Einzelhandel und Reisen
Branchen haben unter anderem die Vorteile dieser Daten genutzt
Kann anbieten.

Zukunft der Informationstechnologie

Es
Es ist aufregend zu erleben, wie alltägliche Unternehmen und Einzelpersonen mehr Wege finden
erleichtern ihr Leben und verbessern ihr Geschäft durch den Einsatz von modernen
Technologien. Und der Grund, warum die Informationstechnologiebranche auf dem Markt ist
Der Anstieg ist auf seine uneingeschränkte Anpassungsfähigkeit an die sich schnell ändernden Bedürfnisse unserer Kunden zurückzuführen
Gesellschaft.

Dies
Das Muster ist auch beim Abkratzen der Bahn erkennbar. Es entwickelt sich ständig weiter
Branchenführer finden immer mehr Möglichkeiten, um Big Data zu erreichen
ihre Geschäftsziele. Es gibt noch unerforschte Möglichkeiten, wie Webcrawlen helfen kann
Unternehmen auf der ganzen Welt, um ihre Prozesse zu automatisieren und wertvolle Gewinne zu erzielen
Einblicke. Es kommt nur auf die Neugier und den Ehrgeiz der Unternehmen an.

About BusinessIntelligence

Check Also

10 leistungsstarke Vorteile, die IoT für KMUs bieten kann

Wir verwenden das IoT häufig in unserem täglichen Leben, aber der Einsatz von IoT-Technologie in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.