Freitag , April 10 2020
Home / Marktforschung / Financial Due Diligence Report

Financial Due Diligence Report

Due Diligence eines Unternehmens wird für den Verkauf von Unternehmen, Beteiligungen, Bankkreditkapital usw. durchgeführt. Darüber hinaus umfasst die Due Diligence aufgrund von Branchenverfahren die steuerlichen, rechtmäßigen und vertraglichen Teile von das Unternehmen, das in der Regel untersucht und dokumentiert wird. Die Due Diligence eines Unternehmens kann sowohl für Privatunternehmen als auch für Gesellschaften mit beschränkter Haftung durchgeführt werden, sofern eine Spezifikation für die Durchführung der Due Diligence für ein Unternehmen definiert ist.

Die Due Diligence kann zusätzlich als Studie über mögliche Ausgaben oder Produkte definiert werden zur Bestätigung aller Fakten. Die wichtigsten Fakten, die solche Elemente enthalten, werden überprüft, nachdem alle Finanzaufzeichnungen, die Leistung der Organisation in der Vergangenheit und alles andere, was als wichtiges Material angesehen wird, überprüft wurden.

Die Due Diligence erfordert, dass der Käufer mit einem informierten Gewinn gewinnt Investitionsentscheidung und Minderung der Risiken im Zusammenhang mit Unternehmensakquisitionen oder anderen Transaktionen. Die Geschäftspartner schließen größtenteils eine Geheimhaltungsvereinbarung ab, um ein Geschäft mit einer Due Diligence als aufschlussreiche, betriebliche, rechtliche und maßgebliche Beweise zu eröffnen, die der Käufer während der Due Diligence-Prozesse preisgibt.

Finanziell fällig Der Dialog über den Sorgfaltsbericht enthält auch Informationen zu den wichtigsten Markttreibern, Verkaufsplänen, Kundenbeziehungen und Kundenmischungen sowie den Versuch, festzustellen, ob die in den Finanzdaten kopierten Neigungen gerechtfertigt sind oder nicht. Die Financial Due Diligence-Anbieter können auch die Kostenstruktur und die Lieferantenbeziehungen des Ziels untersuchen, um potenzielle Synergien nach der Transaktion zu kategorisieren.

Die Prüfungsanalyse liefert die Bestätigung, die ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der steuerlichen Leistung des Unternehmens und der vertraglichen Position mit dem Unternehmen vermittelt eindeutige Anweisungen und Verfahren. Für den Käufer ist es wichtig, eine fundierte Aufwandsentscheidung zu treffen. Er sollte jedoch anerkennen, dass eine Prüfung eher ein Ersatz für eine genau maßgeschneiderte Financial Due Diligence-Untersuchung des Anlageziels ist. Due Diligence kann von einem Team durchgeführt werden oder an einen Spezialisten mit Kenntnissen in Due Diligence und Unternehmensforschung vergeben werden.

 Financial Due Diligence Report

Geschäftsablauf Due Diligence

Auftragsbedingungen: Die Bedingungen für die geschäftliche Due Diligence werden zwischen den Parteien festgelegt und eine Geheimhaltungsvereinbarung wird unterzeichnet.

Operative Due Diligence: In diesem operativen Geschäft werden Daten über das Unternehmen gemessen, gesammelt und dokumentiert.

Finanzielle Due Diligence: Die Daten und Informationen des Unternehmens werden gesammelt, validiert und dokumentiert.

Rechtliche Due Diligence : Rechtliche und behördliche Daten und Informationen des Unternehmens werden gesammelt, authentifiziert und akzeptiert.

Berichterstattung über Informationen: Das Ergebnis des Geschäfts-Due-Diligence-Prozesses wird dem Käufer und / oder Verkäufer mitgeteilt [19659002] Dokument erforderlich für die Due Diligence des Unternehmens

Gesellschaftsvertrag

Satzung

Gründungsurkunde

Aktienbeschreibung

Jahresabschluss

Einkommensteuererklärung

] Kontoauszüge

Steuerregistrierungszertifikate

Steuerbelege

Gesetzliche Aufzeichnungen

Eigentumsunterlagen

Registrierung von geistigem Eigentum

Stromrechnungen

Mitarbeiterregister

Betriebsunterlagen

Unternehmen Das Kontenbuch wird zusammen mit den detaillierten Transaktionsinformationen obligatorisch geführt. Aus diesem Grund werden detaillierte Finanzabkommen mit den Daten erstellt, die geprüft und anhand aller vom Unternehmen bereitgestellten Finanzberichte überprüft werden müssen. Einige der wichtigsten für das Geschäft relevanten Substanzen für den monetären Due-Diligence-Prozess im Zusammenhang mit:

Authentifizierung von Kontoauszügen

Authentifizierung und Bewertung aller Vermögenswerte und Verbindlichkeiten

Authentifizierung von Cashflow-Informationen

Zertifizierung aller Jahresabschluss gegen Transaktionsinformationen

Weitere Informationen zum Forschungsbericht finden Sie unter folgendem Link: –

https://www.kenresearch.com/due_diligence.php

Kontaktieren Sie uns: –

Ken Research

Ankur Gupta, Leiter Marketing & Kommunikation

Ankur@kenresearch.com

+91 -9015378249

                            
                      
               
                    
                    <! – Quelle:
                    
                    
->
                    
                    
                    
                        
                  

                   

Tags: Erstellen eines Investor Pitch Decks, Erstellen eines Informationsmemorandums (IM), Due Diligence-Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Due Diligence-Bericht, Beratungsdienste zur Unterstützung von Eigenkapitaltransaktionen, Financial Due Diligence-Bericht, Durchführen einer Verlaufsprüfung des Anbieters, Vorgehensweise Suchen Sie nach potenziellen Investitionen in Unternehmen, Auswahl eines Lieferantenqualifizierungskriteriums, Informationsmemorandum für die Mittelbeschaffung, Informationsmemorandum für Investoren, Informationsmemorandum für die Seed-Finanzierung, Investmentbanking-Pitchbücher, IPO-Pitchbook-Erstellung, Pitchbook-Erstellung

.

About BusinessIntelligence

Check Also

COVID-19: Wie geht es mit der Automobilindustrie weiter?

Hannah Keshishian ist Automotive Analyst bei Mintel. Sie bietet Einblicke in die Automobilindustrie und konzentriert …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.