Freitag , Juli 31 2020

Globaler Markt für Schutzkleidung, Schutzkleidungsindustrie, Marktforschungsbericht für Schutzkleidung

Schutzkleidung ist eine persönliche Schutzausrüstung, die verwendet wird, um den Körper des Trägers vor anfälligen Schäden und Infektionen zu schützen. Es umfasst Warnwesten, Atemhilfen, Handschuhe, Schuhe, Helme, Gurte und Augenschutzausrüstung. Schutzkleidung findet Anwendung in verschiedenen Arbeitsumgebungen, die für Beine und Füße gefährlich sind, z. B. Feuchtigkeit, herabfallende Gegenstände, Ausrutscher, verschüttete Chemikalien, Schnitte und abrasive Materialien. Es wird in der Chemie-, Bau- und Öl- und Gasindustrie aufgrund von Eigenschaften wie hoher Haltbarkeit, inhärenter Nichtentflammbarkeit und ausgezeichneter Beständigkeit gegen Dimensionsstabilität gegenüber Chemikalien oder Hitze eingesetzt. In der chemischen Industrie wird es zur Sicherheit gegen flüssige Chemikalien wie Schwefelsäure, Natriumhydroxid und auch gefährliche Gase eingesetzt. Es wird auch zum Schutz vor Schweißen, Hitze, Flammen und Funken aus geschmolzenem Metall verwendet.

 Globaler Markt für Schutzkleidung Laut Studie „ Markt für Schutzkleidung nach Materialtyp (Aramid & Blends) , Polyolefin & Mischungen, Polybenzimidazol, Baumwollfasern, laminierte Polyester und andere); Anwendung (thermisch, mechanisch, chemisch, Strahlung und andere) und Endverbraucherindustrie (Öl und Gas, Bauwesen und Fertigung, Pharmazeutika, Strafverfolgung und Militär, Brandbekämpfung und andere) – Globale Chancenanalyse und Branchenprognose, 2019 – 2026 “. Einige der wichtigsten Unternehmen, die auf dem globalen Markt für Schutzkleidung tätig sind, sind EI du Pont de Nemours und Company, 3M Company, Lakeland Industries, Inc., Workrite Uniform Company, Inc., Glen Raven, Ballyclare Limited, WL Gore & Associates, Cetriko, Koninklijke Ten Cate NV und Teijin Limited. Die Hauptakteure verfolgen zahlreiche Strategien wie Geschäftsausweitung, Akquisition, Produkteinführung, Partnerschaft, Zusammenarbeit und Vereinbarung, um auf dem Markt für Schutzkleidung wettbewerbsfähig zu bleiben.

Basierend auf dem Materialtyp wird der Markt für Schutzkleidung in Polyolefin & Mischungen, Baumwolle unterteilt Fasern, Aramid & Mischungen, Polybenzimidazol, laminierte Polyester und andere. Aramide werden üblicherweise für Schutzkleidung verwendet, da sie im Vergleich zu Stahl- und Glasfasern mit gleichem Gewicht hervorragende mechanische Eigenschaften aufweisen und auch hitze- oder flammwidrig sind. Je nach Anwendung wird der Markt in chemische, thermische, Sichtbarkeits-, mechanische, biologische oder strahlungsbezogene und andere Bereiche (Farbe und Beschichtung, Reinraumkleidung, Transport und antistatische Schutzkleidung) unterteilt. Das Thermosegment hält aufgrund der steigenden Nachfrage nach langlebiger und atmungsaktiver schwer entflammbarer Kleidung aus verschiedenen Branchen einen großen Marktanteil. Darüber hinaus ist der Markt basierend auf der Endverbraucherindustrie in Pharmazeutika, Öl und Gas, Bauwesen und Fertigung, Brandbekämpfung, Strafverfolgung und Militär und andere unterteilt.

Der Markt für Schutzkleidung wird von einem hohen Wachstum in den Entwicklungsländern angetrieben, gefolgt von durch Sensibilisierung für die Sicherheit der Arbeitnehmer und strenge Vorschriften zur Sicherheit des Personals in Industrieländern. Der steigende Bedarf an massiven Investitionen in Forschung und Entwicklung (F & E) und der hohe Preis für Spezialkleidung können sich jedoch auf den Markt auswirken. Darüber hinaus ist die zunehmende Verwendung von Phasenwechselmaterialien eine wichtige Marktchance.

Aufgrund der Präsenz von Schwellenländern wie Indien, Japan und China ist der asiatisch-pazifische Raum geografisch gesehen eine führende Region auf dem globalen Markt für Schutzkleidung. und andere in der Region, in der die industriellen Aktivitäten in den kommenden Jahren voraussichtlich boomen werden. Für die nordamerikanische Region wird aufgrund des Anstiegs strenger Vorschriften für die Sicherheit der Arbeitnehmer in Sektoren wie Bauwesen, Öl und Gas und anderen im Prognosezeitraum eine höhere Wachstumsrate erwartet. Der weltweite Markt für Schutzkleidung wurde 2018 auf 8,0 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich bis 2026 12,9 Milliarden US-Dollar erreichen, unterstützt von einer CAGR von 6,2% im Prognosezeitraum 2019-2026.

Weitere Informationen finden Sie unter auf dem Link unten: –

Globaler Markt für Schutzkleidung

Kontaktieren Sie uns: –

Ken Research

Ankur Gupta, Leiter Marketing & Kommunikation

Ankur@kenresearch.com

+ 91-9015378249

<! – Quelle:

->

Tags: Umsatz des 3M Company-Marktes für Schutzkleidung, China-Markt für Schutzkleidung, Europa-Markt für Schutzkleidung, globale Schutzkleidungsindustrie, globaler Forschungsbericht für Schutzkleidung, globaler Markt für Schutzkleidung, globale Marktanalyse für Schutzkleidung, globale Markttreiber für Schutzkleidung , Globale Marktdynamik für Schutzkleidung, globale Marktprognose für Schutzkleidung, globales Marktwachstum für Schutzkleidung, globaler Marktausblick für Schutzkleidung, globaler Marktüberblick für Schutzkleidung, globaler Marktforschungsbericht für Schutzkleidung, Umsatz auf dem globalen Markt für Schutzkleidung, globaler Marktanteil für Schutzkleidung, Globale Markttrends für Schutzkleidung, Analyse der globalen Wertschöpfungskette für Schutzkleidung, Markt für Schutzkleidung in Indien, Markt für Schutzkleidung in Japan, Marktanteil für Schutzkleidung in Lakeland Industries, Markt für Schutzkleidung in den USA, Markt für Schutzkleidung von Workrite Uniform Company S. Hase

.

About BusinessIntelligence

Check Also

Trends in der Tiernahrungsindustrie im Jahr 2020: Experteninterview

In einem kürzlich durchgeführten Videointerview setzte sich David Sprinkle, Research Director von Packaged Facts Research, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.