Samstag , Oktober 17 2020

Hosen sind nicht optional Produktivität und Unternehmenskultur am Leben erhalten

Der ABC-Nachrichtenreporter Will Reeve erschien auf Good Morning America ohne Hosen – ohne zu bemerken, dass das Publikum eine vollständige Sicht hatte. Lizet Ocampo, Leiterin der gemeinnützigen Abteilung teilte mit, dass ihr Chef "sich bei unserem Microsoft-Team-Meeting in eine Kartoffel verwandelt hat und nicht herausfinden kann, wie die Einstellung deaktiviert werden kann". Der britische Premierminister Boris Johnson twitterte den Zoom-Code zu seiner Kabinettssitzung an die breite Öffentlichkeit.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir uns alle auf die von COVID eingerichtete Fernarbeit einstellen -19 hat uns aufgezwungen. Remote- und freiberufliche Mitarbeiter, die sich zuvor auf ein ruhiges Haus oder einen gemeinsamen Arbeitsbereich konzentrieren konnten, haben es mit einem vollen Haus junger E-Learners zu tun. Teammitglieder, die von persönlichem Feedback und spontanem Brainstorming profitierten, stellen fest, dass die Isolation von Fernarbeit lähmend ist. Und natürlich müssen wir alle unsere Meetings online durchführen.

Da kein konkretes Ende von COVID-19 in Sicht ist, müssen Führungskräfte proaktiv sein, um Remote-Teams so effektiv oder effektiver als sie zu machen waren im Haus. Ein großer Teil davon besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Teamproduktivität und Unternehmenskultur erhalten bleiben.

Produktivität am Leben erhalten

Fernarbeit ist kein neues Konzept. Forbes teilt mit, dass „70% der Vollzeitbeschäftigten laut einer Forschungsstudie aus dem Jahr 2018 des in der Schweiz ansässigen Servicebüro-Anbieters IWG mindestens einen Tag pro Woche remote arbeiten“. Das Evakuieren des gesamten Büros in eine entfernte Arbeitssituation ist jedoch ein abrupter Übergang. Teams, die an eng geplante Arbeitstage gewöhnt sind, finden den Umzug möglicherweise besonders frustrierend.

1. Struktur mit klaren Erwartungen beibehalten

Der Marketo-Blog Remote Working 101 / Survival Kit Remote-Mitarbeiter müssen erfolgreich sein sagt: „ Während Sie nicht überheblich und drakonisch wirken möchten, ist es wichtig, Grenzen zu setzen um sicherzustellen, dass Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. Ihr Team sollte Ergebnisse festgelegt haben, die überschaubar sein und den Erwartungen der Mitarbeiter vor Ort entsprechen. " Behalten Sie einen Teil der traditionellen Struktur Ihres Arbeitstages vor Ort bei und geben Sie Ihrem Team die Flexibilität, die es benötigt, um seine einzigartige Arbeit von zu Hause aus erfolgreich zu gestalten.

2. Gute Arbeit verstärken

Wenn Sie ein entferntes Team haben, ist es wichtiger denn je, Mitarbeiter anzuerkennen, die auf dem richtigen Weg bleiben, und diejenigen zu belohnen, die die Erwartungen übertreffen. Die zustimmenden Nicken oder Erwähnungen, die in einer Teambesprechung gemacht wurden – all diese Dinge gehen verloren, wenn wir remote arbeiten. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine E-Mail zu senden oder eine Leistung während eines Video-Chats hervorzuheben, wird die Produktivität auf positive Weise gesteigert.

3. Kreativität am Leben erhalten

Nichts beendet eine kreative Brainstorming-Sitzung schneller als ein geplantes Meeting mit einer Agenda. Kreative Denker brauchen spontane Interaktion an einem sicheren Ort, um Ideen vor einer formellen Diskussion hin und her zu bringen. Durch die Verwendung von Slack und ähnlichen Apps kann Ihr Team sofort eine Verbindung herstellen, wenn Inspiration aufkommt.

Wenn größere Brainstorming-Sitzungen erforderlich sind, erstellen Online-Whiteboards wie Miro den Konferenzraum neu Sitzung, an die Ihr Team möglicherweise gewöhnt ist. Es ist eine enge Erfahrung mit der persönlichen Erfahrung, eine Idee zu riffeln.

Halten Sie Ihre Unternehmenskultur am Leben

Möglicherweise haben Sie viel Zeit und Gedanken in die Kultur Ihres Unternehmens investiert. Es wird eine bewusste und bewusste Anstrengung erfordern, um die Kultur Ihres Unternehmens am Leben zu erhalten, wenn jeder in seiner eigenen häuslichen Kultur arbeitet.

1. Lassen Sie Platz für persönliche Verbindungen

Während es wichtig ist, Online-Besprechungen und E-Mails fokussiert und aufgabenorientiert zu halten, lassen Sie etwas Zeit für ungezwungene Gespräche. Die Leute sind einsam und Ihr Team ist keine Ausnahme. Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um alle zu fragen, wie es ihnen geht, und erhöhen Sie das Energieniveau von Besprechungen und E-Mails, indem Sie die Mitarbeiter daran erinnern, dass sie Teil von etwas sind, das größer ist als die vor ihnen liegenden Aufgaben.

2. Sinn für Humor bewahren

Bei Online-Meetings kommt es zu Unterbrechungen. Hoffentlich bekommt niemand einen hosenlosen Blick – aber erwarten Sie, dass Haustiere bellen, Ehepartner vorbeigehen und Kinder sich einmischen. Ihre Mimik wird viel vermitteln und den Ton des Gesprächs bestimmen. Indem Sie ohne Missbilligung reagieren und Ihr Team dann schnell wieder auf die Tagesordnung zurückführen, fördern Sie eine gesunde Remote-Kultur.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team über die Tools und Konnektivität verfügt, die es benötigt.

Laptops, Internetverbindungen und Kurierdienste scheinen möglicherweise nicht Teil Ihrer Unternehmenskultur zu sein, sind es aber. Erinnern Sie sich an Ihren ersten Arbeitstag und wie aufregend es war, Ihren Arbeitsplatz einzurichten? Ich habe mich ziemlich schnell daran gewöhnt. Aber wenn es weg ist, merkt man, wie sehr es zu Ihrem Ausblick beigetragen hat, alles zur Hand zu haben. Mitarbeiter, die ihre Arbeit nicht erledigen können, weil sie zu Hause nicht über dieselben Ressourcen verfügen, werden frustriert und wütend. Insbesondere, wenn die Last für die Finanzierung von Fernlieferungen liegt.

Wie hat Ihr Unternehmen die Produktivität, die Zusammenarbeit und die Erhaltung Ihrer Kultur im Jahr 2020 gefördert?

About BusinessIntelligence

Check Also

Leitfaden für das E-Mail-Marketing im Urlaub 2020

Artikel erstmals veröffentlicht im Oktober 2016, aktualisiert im September 2020 Die Ferienzeit ist für viele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.