Samstag , Juli 25 2020

Wie die Druckautomatisierung Ihr PSP-Geschäft steigern kann

Unabhängig davon, wie digitale Technologien Papierprodukte ersetzen sollen, ist die Notwendigkeit, Fotos für Familienalben oder großformatige Werbung zu drucken, nicht verschwunden. Aber da die Welt nicht stillsteht und viel Zeit in Anspruch nimmt, kommen Sie in den Drucksalon, um einen Druck zu bestellen und ein Layout zu vereinbaren. Erinnern Sie sich, wie lange Sie beim letzten Mal gebraucht haben, um sich auf die Posterlayouts zu einigen? Wir wetten ungefähr eine Stunde. Wie können sowohl der Bestellprozess als auch der Produktions- und Erfüllungsprozess des Kunden so effizient wie möglich sein?

Um in einem solchen Fall erfolgreich zu sein, empfehlen wir, den vorhandenen Workflow zu ändern und neue Technologien zu implementieren, die die Prozesse automatisieren oder veraltete, ineffiziente ersetzen Das ist nicht mehr sinnvoll.

Wenn man manuelle Vorgänge aus dem Druckworkflow entfernt und durch einen automatisierten ersetzt, nennt man das Druckautomatisierung, die die Effizienz erhöht.

Der Markt für Drucksoftware im Wert von ca. USD 867,3 Milliarden im Jahr 2017 wird voraussichtlich wachsen mit einer gesunden Wachstumsrate von mehr als 7,62% im Prognosezeitraum 2018-2025.

Das Hauptaugenmerk der meisten Drucker in der Prozessautomatisierung liegt auf der Eliminierung der Anzahl von „Berührungen“ in ihrem Workflow . Dies bedeutet, dass die Anzahl der Fälle, in denen die Interaktion eines Menschen oder die manuelle Unterstützung des Fortschritts erforderlich ist, durchgestrichen wird.

Mit diesem Ansatz soll die Möglichkeit menschlicher Fehler in Bezug auf Qualität und Geschwindigkeit eines Projekts verringert werden. Auf der anderen Seite gibt es bestimmte Arten von Bestellungen oder Produkten, die mehr „Berührungen“ erfordern, um alles korrekt und mit einer kürzeren Bearbeitungszeit durchzuführen.

Aus diesem Grund glauben wir, dass die Druckautomatisierung nicht so einfach ist, dass sie eine bestimmte benötigt Ansatz mit Schneiderei.

Die Druckautomatisierung ist ein ausgefeilter Prozess. Sie müssen alle Stärken und Schwächen einzelner Mitarbeiter entlang eines bestimmten Workflows bewerten. Die Automatisierung muss ein ideales Gleichgewicht erreichen, das von Druckerei zu Druckerei unterschiedlich ist, damit keine zwei Automatisierungsprozesse gleich aussehen.

Die Automatisierung steht jedoch auf drei wichtigen Datenerfassungspunkten bei der Annahme, Verarbeitung und Erfüllung von Druckaufträgen Ineffizienzen identifizieren und analysieren und neue Automatisierungsmöglichkeiten einführen.

In der Regel beginnen Änderungen von Anfang an mit der Überprüfung der Auftragserfassungsprozesse in Druckunternehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Bestellung aufzugeben, die entweder den Kunden oder einen Vertriebsmitarbeiter miteinander verbindet.

Der Weg einer Bestellung durch das Druckgeschäft ist der dritte wichtige Punkt im Bestellprozess. Wir haben versucht, Informationen im Diagramm bereitzustellen.

 Automatisierung des Drucksystems

Diese drei Datenpunkte für jede Bestellung werden verwendet, um zu sehen, wie bestimmte Klassifizierungsdetails für jede Bestellung mit der Route korreliert werden können, die sie durch das Unternehmen nehmen werden. Dies kann uns helfen, Verknüpfungen für bestimmte Jobs zu finden.

Warum ist Druckautomatisierung so wichtig?

Die Druckmedienbranche hatte einen tiefgreifenden Wandel durchlaufen, als digitale Medien auftauchten und viele Kunden auf dem Markt absorbierten. Laut Branchenführern liegt das gesamte „Aushöhlen“ aufgrund des digitalen Ersatzes von Druck hinter uns.

Es gab eine ständige Verlagerung von Kunden vom Druck auf digitale Plattformen, und schließlich wurde ein gewisses Gleichgewicht erreicht. Die Nachfrage nach Druck hat ein stabiles und vorhersehbares Volumen erreicht.

Sind Sie immer noch unsicher, Ihren Druckworkflow zu automatisieren?

Einige Druckunternehmen, die sich in dieser Zeit der digitalen „Revolution“ nicht an Veränderungen angepasst haben geschlossen oder anderweitig transformiert haben, um die profitabelsten Teile ihres Geschäfts zu nutzen.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Lebenszyklus von Drucksachen kurz genug ist, um der Natur digitaler Wettbewerber zu entsprechen, in denen Fotos leicht bearbeitet werden können, und weniger Kunden werden mehr Aufträge ersetzen.

Druckunternehmen sehen sich steigenden Preisen für Papier und andere Materialien und einer steigenden Nachfrage nach spezialisierteren Druckaufträgen gegenüber.

Infolgedessen müssen sie den Preis ihrer Druckprodukte erhöhen. Druckunternehmen müssten auch einen großen Teil ihrer Produktionskosten eliminieren, einschließlich Kostensenkungen in Geschäftsbereichen wie Erfüllung und Versand, Verkauf, Schätzung, Kundendienst, Planung, Druckvorstufe, Proofing und sogar Buchhaltung. Einige Unternehmen tun dies möglicherweise, aber es gibt noch einen anderen Weg.

Verwalten Sie Ihren Workflow mit Genauigkeit.

Mit Druckworkflow- und Automatisierungslösungen können Ihre Mitarbeiter Druckaufträge auswählen und an Geräte weiterleiten, die am besten verfügbar oder am besten geeignet sind effizient. Benutzer des Tools können Druckaufträge basierend auf der Fähigkeit des Geräts, einen Auftrag schnell zu erledigen, umleiten.

Durch die Implementierung der Automatisierungslösungen können Bestellungen rund um die Uhr eingehen, die Druckvorstufe rationalisieren und die Arbeit beschleunigen Drucken und Veredeln und effizientes Verwalten aller Aspekte des On-Demand-Druckgeschäfts. Mit der Optimierung steigt die Rentabilität.

 Verwalten Ihres Drucks

Durch die Integration von Produktionssystemen in digitale Lösungen werden Drucker skalierbarer und produktiver, wodurch wiederum Workflow, Geschwindigkeit und Effizienz gefördert werden.

Die Vorteile der Implementierung der Automatisierung von Druckworkflows

Die Implementierung bietet viele Vorteile Workflow-Automatisierung in einen Prozess drucken; Die meisten davon stehen im Zusammenhang mit einer höheren Effizienz des Betriebs und damit einer höheren Rentabilität.

Lassen Sie uns Details und einen Überblick darüber geben, um welche Art von Wert es sich handelt. Hier ist eine Liste von 6 Vorteilen der Anwendung der Automatisierung von Druckworkflows.

  1. Vereinfachen Sie die Auftragserteilung für Kunden. Die Automatisierung optimiert die Übermittlung und Verfolgung von Bestellungen für Kunden und ermöglicht eine schnellere Vermarktung von Druckprojekten, wodurch Ihre Kunden zufriedener werden. Die Automatisierung des Druckworkflows stellt auch die Kommunikation mit dem Kunden sowie innerhalb der Druckorganisation selbst sicher. Online-Vorlagen bieten die Möglichkeit, die Lieferkette des Unternehmens zu steuern, wodurch auch die Effizienz gesteigert wird.
  2. Reduzieren Sie Fehler und Verzögerungen. Missverständnisse sind einer der Gründe, warum Unternehmen Geld verlieren. Nachrichten und Gespräche verursachen Verzögerungen und Fehlinterpretationen. Ein robustes Tool zur Automatisierung von Druckworkflows ermöglicht es uns, diese kostspieligen Probleme zu beseitigen.
  3. Reduzieren Sie die Zeit für Druckangebote, Kundengenehmigungen und Lieferung. Mit der Automatisierung von Druckworkflows können Unternehmen schnell und genau ein Stellenangebot erstellen, damit der Kunde das Angebot schneller genehmigen kann. Ein solcher Ansatz verkürzt die Bearbeitungszeit für die Erbringung des Auftrags, macht den Kunden glücklich und ermöglicht es der Druckorganisation, zu neuen Projekten überzugehen.
  4. Finanzkontrolle, die eine genauere Buchhaltung ermöglicht. Die manuelle Abrechnung wird nicht mehr verwendet, da aufgrund der Menge an Dateneingabe, Archivierung und Ablage von Dateien viel Platz für Fehler bleibt. Die Automatisierung von Druckworkflows ermöglicht es Unternehmen, ihre Auftragsabrechnung papierlos zu gestalten, wodurch die Fehlerwahrscheinlichkeit verringert wird.
  5. Aufträge vor dem Flug während der Einreichung und Probleme vor Beginn der Produktion. Je größer der Job, desto teurer ist ein Fehler. Sie können Probleme wie falsche Auflösung und Lesbarkeit schnell erkennen, wenn Sie ein Tool zur Automatisierung des Druckworkflows verwenden. Das Beheben der Angelegenheit, bevor ein einzelner Buchstabe einer gedruckten Schriftart gedruckt wird, spart dem Drucker Zeit und Geld, die mit diesen Arten von Fehlern verbunden sind.
  6. Integrieren Sie Bestellinformationen in Online-Geschäftsplattformen. Bei interner Verwendung des Druckworkflow-Automatisierungstools wird die Software mit anderer Software und verschiedenen IT-Plattformen verbunden, um verbesserte Qualitätskontrolltools einzuführen, wodurch die Wahrscheinlichkeit kostspieliger Fehler weiter verringert wird. Auftragsinformationen können auch automatisch in die Buchhaltungsplattform eines Unternehmens integriert werden, wodurch die Verarbeitung, Nachverfolgung und Fertigstellung von Aufträgen und Kosten für jeden Auftrag vereinfacht wird.

Zusammenfassung

Die Vorteile der Workflow-Automatisierung sind vielfältig, aber alle haben eine Eigenschaft – sie führen zu glücklicheren Kunden und einem effizienteren und produktiveren Druckmanagement.

Sie können verschiedene Methoden ausprobieren, um sich abzuheben, aber es ist entscheidend zu identifizieren, was gut funktioniert. Wir empfehlen, den Trends zu folgen und sich an Innovationen anzupassen. Laut Harvard Business Review sind die Unternehmen, die ihren Konkurrenten voraus sind, diejenigen, die lernen, sich an neue Fortschritte anzupassen. Druckprofis haben vorausgesagt, dass sich der Automatisierungstrend auf den Workflow im Jahr 2020 und darüber hinaus auswirken wird. Durch die Automatisierung Ihres Workflows erhalten Sie einen Wettbewerbsvorteil.

Die Verbesserung Ihres Workflows ist ein Auslöser, um Ihr Druckgeschäft auf ein völlig neues Niveau zu bringen. Sie können jetzt überlegene Produktivität erzielen und Ihren Kunden bessere Services bieten.

Sind Sie bereit, Ihren Workflow zu automatisieren? Fangen wir an

.

About BusinessIntelligence

Check Also

Alteryx konzentriert sich weiterhin auf die Benutzerfreundlichkeit der Analyseplattform

Die Benutzerfreundlichkeit ist für Alteryx weiterhin ein Schwerpunkt, da die Analyseplattform um neue Funktionen erweitert …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.